Neu: Eine SALE Kategorie

Ab sofort bieten wir euch eine 'SALE-Kategorie' mit ständig wechselnden Preis-Aktionen. Schaut mal vorbei, was gerade günstig zu haben ist!

enduu günstig einkaufen


0 Kommentare

NEU: Das enduu FinisherBoard

Medaillenhalter für Laufen und Triathlon

 *** NEU von enduu ***
Wir haben lange getüftelt und probiert, dann ist etwas großartiges entstanden: Das enduu FinisherBoard!
Ein FinisherBoard wird deine Medaillen und Startnummern perfekt in Szene setzen und deine Erfolge elegant präsentieren! Drei unterschiedliche Medaillenhalter in edlem Design für eine einzigartige Wanddekoration - mit genügend Platz für deine Bestzeiten, also Motivation und Ansporn für deine Ziele!

 

Wir bieten unsere FinisherBoards zunächst exklusiv über DaWanda an! Je nach dem, wie das Produkt bei euch ankommt, werden wir es auch über den enduu online shop vertrieben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Schau' dir die edlen Schmuckstücke im Detail an, hier geht's zur Webseite mit vielen tollen Fotos: www.finisherboard.de

 



0 Kommentare

Triathlon Convention Europe 2017 in Langen

Nachdem wir die Premiere in 2015 und auch im letzten Jahr bei der TCE mit einem Stand vertreten waren, können wir leider in diesem Jahr nicht teilnehmen.

Die Messe ist wirklich ein echtes Branchen-Highlight und es ist für jeden Ausdauersportler und Triathleten etwas dabei. Tolle Gespräche und Angebote über das gesamte Wochenende! Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Wir wünschen allen Ausstellern und Besuchern viel Spaß!

 



0 Kommentare

Drei neue enduu-Produkte! Booster, OPC und MSM

neue enduu produkte pre workout booster, traubenkernextrakt opc und msm

Ab heute haben wir drei neue enduusiastische Produkte für euch!

  • Einen neuen Ausdauer Booster als Vor-Trainings- oder Vor-Wettkampf Produkt: enduu atheltic BOOST
  • Traubenkernextrakt (OPC), das Super-Antioxidans als Immunverstärker und Multi-Talent: enduu opc CAPS
  • MSM (organischer Schwefel), ein Geheimtipp bei Muskelschmerzen, Verletzungen und Entzündungen: enduu msm TABS

Alle drei Produkte sind ab sofort in unserem Online Shop verfügbar!

 



0 Kommentare

enduu X-MAS SPECIAL: 24 Gewinne im Advent!

Laufen im Winter? Du wolltest schon immer mal unseren einzigartigen Ausdauerbooster ausprobieren? Du suchst den notwendigen Kick vor deinem Training? #swim #bike #run

Super, dann sei dabei und registriere dich bis zum 24.12.2016 bei uns und mit etwas Glück bekommst du eines von 24 Testpaketen!

Vitalwoche Neunkirchen


0 Kommentare

Vitalwoche Neunkirchen - ein Heimspiel!

Das Projekt „Vitalregion Neunkirchen“ ist ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördertes Projekt. Träger ist das Landesinstitut für Präventives Handeln in St. Ingbert.

 

Wir sind gerne dabei, wenn es um Gesundheit und Vitalität geht! Als Online Anbieter kommen natürlich alle in den Genuss der 20% Aktion! Dein Gutscheincode lautet: VITALWOCHE

Vitalwoche Neunkirchen


0 Kommentare

Martin Schedler ist enduusiast!

Martin Schedler Trailrunner

Anfang Oktober haben wir uns kennen gelernt und haben uns auf Anhieb guut verstanden ;-) Martin ist ein toller Typ und ein cuuler Trailrunner! Er hat seine Leistungen zig-fach international unter Beweis gestellt und wir sind mehr als happy, Martin bei seiner Passion 'Trail' unterstützen zu dürfen!

Die Liste seiner Podestplätze ist so lang wie ein Trail-Stock...

►    Deutscher Meister Ultratrail 2015
►     Bronzemedaille mit dem Team der Deutschen Nationalmannschaft
bei der Bergmarathon WM in Interlaken 2012
►    4malige WM-Teilnahme
►    1.Platz Zugspitz-Ultratrail 2014 60,7km(Deutschlands größtes   
       Trailevent)
►    1. Platz Eiger Ultratrail 2015/Schweiz 51km
►    1.Platz EcoTrail de Paris/Frankreich 2014 50km
►    2. Platz Madeira Island Ultratrail/Portugal 2015 86km
►    2. Platz BlueTrail Tenerifa/Spanien 2014 58km
►    2. Platz FishRiver Ultratrail 2016 /Namibia 65km
►    3. Platz UltraTrail Atlas Toubkal 2015/ Marokko (2 Tage: 42 + 26km)
►    1. Platz Innsbruck Trailrunning Festival 2016 86km (+3700) /Österreich
►    2. Platz Salzburg Trailrunning Festival 2015 (2Tagesevent) /Österreich
►    1. Platz Trail des Marcaires 2016 /Frankreich 52km (schwerster Trail der Vogesen)
►    2.Platz Trail Du Petit Ballon 2016 /Frankreich 50km
►    1.Platz AlpenChallenge Bludenz 2014+2015 /Österreich
►    Teilnahme Transalpine-Run (8-tägige Alpenüberquerung), Salomon4Trails (4Tages-Alpenevent)

Das Highlight in diesem Jahr war die Trail Weltmeisterschaft, die Anfang November in Portugal ausgetragen wurde. 85,5km mit über 5000 Höhenmetern. Als Dritter der Deutschen Nationalmannschaft finishte er in 9:49 h und belegte den 31. Platz...HAMMER! Die Mannschaftswertung war jedoch das Highlight! Mit der drittbesten Zeit der Deutschen, erreichte auch das Team den dritten Gesamtplatz!

 

Herzlichen Glückwunsch, Martin und herzlich Willkommen im TEAMenduu!

 



0 Kommentare

Ernährung während dem Marathon! Unsere Empfehlung!

Die folgende Grafik zeigt unsere Empfehlung unter Wettkampfbedinungen! ABER: Bitte vorher mal ausprobieren, z.B. im Rahmen eines langen Trainingslaufes.

Essen während dem Marathon

Damit kann deine Leistungskurve konstant gehalten werden und das Risiko von Leistungseinbrüchen verringert werden.

So GEHT MARATHON:

  • Vor dem Start eine Ampulle enduu basic
  • Ein Gel bei KM 10
  • Eine weitere Ampulle enduu basic bei KM15
  • Ein Gel bei KM 20
  • Eine weitere Ampulle enduu basic bei KM30-35
  • Optional: Ein weiteres Gel bei KM35+

!!! Von Beginn an, die Flüssigkeitszufuhr ernst nehmen und jede Verpflegungsstelle nutzen und ein paar Schlückchen Wasser trinken!

 

BENEFITS von Enduu Basic:

  • Einzigartige (low-carb) Mischung aus Koffein, Eiweißbausteinen und Mineralstoffen
  • Für ein großartiges Marathongefühl
  • Damit brauchst du im Ziel einen Bremsschirm ;-)
  • Ernsthaft: enduu basic hält dich über den gesamten Zeitraum fit und wach. Die Aminosäuren versorgen deine Muskulatur mit essentiellen Eiweißbausteinen, die deine Leistungsfähigkeit spürbar erhöhen können.

 

Hol Dir Rückenwind mit:

DREIERPACK enduu® basic, 3 x 8 Stück
Meist gekauftes! 10% sparen beim Dreierpack! Inhalt: 3 x 8 Ampullen à 25ml MHD: 10.2018 Pharmazentralnummer (PZN): 10853614 ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ Gluten- und laktosefrei ✔ ohne künstliche Farbst ... (mehr lesen)
47,85 € 2 43,07 € 3
enduu® basic, Trinkampullen, 8 Stück
Inhalt: 8 Ampullen à 25ml MHD: 10.2018 Pharmazentralnummer (PZN): 10853614 ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ Gluten- und laktosefrei ✔ ohne künstliche Farbstoffe ✔ vegan     enduu® basi ... (mehr lesen)
15,95 € 3


0 Kommentare

Für Wadenmodells: 15% Rabatt auf Kapuzenpullover

Hol' dir einen unserer Wadenmodel Hoodies! Jetzt 15% sparen! Mach dich wetterfest für den Herbst!

Details:

  • 15% Rabatt auf Kapuzenpullover
  • Gültig bis 04.10.2016
  • Gutscheincode: HOODIEPARTY
  • Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar

 

Hier geht's zum enduu Fanshop: https://shop.spreadshirt.de/enduu/

 



0 Kommentare

100% Motivation. 25% Rabatt.

Gib' deiner Ausdauer die Sporen – mit 25% Rabatt auf enduusiastische Muntermacher, Sattmacher, Durstlöscher und mehr bis zum 25. September 2016.

Dein Gutscheincode lautet: ENDUU25
(Gültig ab 35€ Mindestbestellwert , bis 25.09.2016 - im enduu online Shop)

>>> JETZT BESTELLEN


0 Kommentare

Erste Eindrücke aus Rotterdam - Ruder WM

Links Caro Meyer, rechts Charlotte Meinen, starten auf der U23-WM im Leichtgewichts-Frauendoppelzweier (BLW2x). Infos dazu gibt’s noch hier: http://www.worldrowing.com/events/2016-world-rowing-under-23-championships/

Der Vorlauf ist am kommenden Sonntag. Weiter geht’s dann Dienstag (Halbfinale) und Freitag (Finale).

 

Wir drücken 'unseren' Booten (Zweier und Vierer) ganz fest die Daumen!

Die Athletinnen sind begeistert von unseren Riegeln, insbesondere nach dem Wiegen ist unser Sattmacher der perfekte Energielieferant in kürzester Zeit!



0 Kommentare

Sporternährung Zeitpunkt

Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an: Unsere mittlerweile gewachsene Produktlinie haben wir für euch in Kategorien gepackt. Übersichtlich dargestellt, erkennt man auf einen Blick, wann, welches enduusiastische Produkt sinnvoll eingesetzt werden kann.

vor dem Sport


Während dem Sport


Nach dem Sport





0 Kommentare

Bereit für den Wettkampftag!

Wettkampf und Wettkampfernährung mit enduu

 

Du bist gut vorbereitet und hast anständig trainiert! Jetzt heißt es Nerven behalten und die letzten Vorbereitungen treffen, damit einem glücklichen und erfolgreichen Zieleinlauf nichts im Wege steht.

 

TIPP: In der Rennwoche, d.h. 3-4 Tage vor dem Tag X, hilft eine Checkliste, damit du auch alle Sachen parat hast und in der Aufregung nichts vergisst.

 

Wir möchten uns hier etwas näher mit dem Thema Ernährung beschäftigen und dir ein paar allgemeine Hinweise geben, die prizipiell auf alle Arten von Wettkämpfen zutreffen. Egal, ob du einen 10 Km Lauf oder Marathon absolvieren möchtest. Natürlich gibt es beim Marathon eigene Gesetze ;-) Aber erstmal der Reihe nach:

 

1. 5-7 Tage vorher

Das Training in der Vorwoche sollte man nicht mehr übertreiben, kurze Trainingseinheiten sind jedoch sinnvoll und sollten durchaus absolviert werden. Damit einher sollte eine kohlenhydratreiche Basisernährung 2-3 Tage vorher beachtet werden. Nudelberge und riesige Portionen sind damit nicht gemeint, schon garnicht am späten Abend, das kann zu Schlafstörungen führen und wir wollen doch höchst ausgeschlagen und ausgeruht an der Startlinie stehen, oder?

VIEL TRINKEN! In der dieser Phase stehen mind. 2,5 Liter Wasser pro Tag auf dem Plan, damit der Körper ordentlich hydriert ist.

 

2. Vorabend

Auch hier gilt: Kein Nudelberg am späten Abend. Das belastet die Verdauung und den Schlaf. Bis spätestens 19:30 Uhr sollte das Abendmahl (Nudeln, Reis, Kartoffeln) beendet sein, wenig Balaststoffe, viel Trinken!

 

3. Aufstehen und Frühstück

Direkt nach dem Aufstehen mind. 0,5 Liter Wasser trinken. Bis etwa zwei Stunden vor dem Start sollte man frühstücken, z.B. einen (halben) enduu carb cake ;-)

 

4. Vor dem Start

Die Zeit vor dem Start sollte man soweit es geht entspannt gestalten und immer wieder kleine Schlucke Wasser oder ISO Getränk nippen. Dann noch einmal auf's WC und fertig machen zum Take-Off.

Ach ja, kurz vorher natürlich eine Ampulle enduu basic - Was sonst ;-)

 

TIPP: Simuliere den Renntag im Vorfeld und probiere das Vorgehen und die Rituale im Training mal aus, wirst sehen, das gibt dir ein gutes Gefühl und Zuversciht am Renntag!

 

5. Während des Rennes...

...auf regelmäßige Flüssigkeitszufuhr achten und abhängig von der Dauer des Wettkampfes natürlich auch auf Nahrungsaufnahme (Gels, Bananen, etc.) - immer in kleinen Portionen!

 

6. Nach dem Rennen

Hinter der Ziellinie erstmal durchschnaufen und Freunden und Bekannten in die Arme fallen. Voller Stolz dann das Angebot vor Ort nutzen und wieder VIEL Trinken, wer die Möglichkeit hat, natürlich einen enduu FINISHERS Friend Regenarationsdrink ;-) Man kann sich eine Portion in einem Shaker vorbereitet mitnehmen und zeitnah nach dem Wettkampf genüsslich regenerieren...#leckerschmecker

 

VIEL ERFOLG!

 

Lass uns wissen, ob dir unsere Tipps geholfen haben und welche Ergänzungen du hast - wir freuen uns immer über Kommentare!

____________________________________________

Folgende Links könnten dich interessieren:

enduu Wettkampf-Guides

7 Angewohnheiten erfolgreicher Triathleten

Trinken beim Sport

 

 



Laufen Anfangen - ganz einfach!

Viele machen es bereits, andere denken noch drüber nach. Laufen kann nicht nur glücklich machen, sondern ist auch förderlich für die Gesundheit. Seit Jahrzehnten laufen die Menschen und fühlen sich gut dabei und vorallem danach. Stresshormone werden abgebaut und der Alltag lässt sich einfacher erledigen. Einfach mal RAUS! Raus an die frische Luft und die Beine vertreten. Sauerstoff atmen und das Gehirn durchbluten, oder besser gesagt, durchblasen!

Die 10 wichtigsten Fragen hat Achim Achilles beantwortet - Hier weiterlesen

 

Und dann loslaufen! Viel Spaß!

 



0 Kommentare

Intermittierendes Fasten

Intermittierendes Fasten (unterbrochenes Fasten). Es handelt sich dabei um einen besonderen Essrhythmus, den du dir selbst festlegen kannst. Diese Form des Fastens lässt sich perfekt in deinen Alltag integrieren. Es ist ganz einfach: Der Tag hat 24 Stunden - 16 Stunden lang wird nichts gegessen und innerhalb der verbleibenden 8 Stunden ist Nahrungsaufnahme erlaubt! Ein Beispiel aus eigener Erfahrung: Abends um 20:00 Uhr beginnt die Fastenphase! Dein Körper hat jetzt 16 Stunden Zeit, das Abendessen zu verdauen - das Frühstück am darauf folgenden Tag fällt aus, d.h. pünktlich um 12.00 Uhr gibt's die nächste Mahlzeit! Abends folgt dann das Abendessen bis 20.00 Uhr. Auf Zwischenmahlzeiten solltest du in der Anfangsphase weitestgehend verzichteten - dann wirst du schneller Erfolge spüren. Wir empfehlen diesen 16/8-Essrhythmus 2-4 mal pro Woche. Die Uhrzeiten legst du selbst fest! Du kannst auch um 18.00 Uhr zu Abend essen und morgens dann um 10.00 Uhr spät frühstücken. Die 16/8 Regel - Rhythmus für Sieger! Probier's aus!

 

Mehr dazu: Unsere enduu-Diät!

 



0 Kommentare

-15% - Das ENDUU MAILIGHT

Starte mit enduu® clever und motiviert in den Sommer, mit 15% Rabatt!

Endlich werden die Tage länger und die Temperaturen klettern nach oben. Nun wird es höchste Zeit, den Motivationsschub zu nutzen und aktiv in den Sommer zu starten, mit dem enduu Mailight!

Setze deine persönlichen Jahresziele in die Tat um und fühle dich gesund und wohl in deiner Haut.


Dein Gutscheincode lautet: MAI15
(gültig bis Sonntag, 15.05.2016)

 

 

Mit enduusiastischen Grüßen
Dein TEAMenduu

 

#enduubasic #enduucarbcake #enduubcaa #enduufinishersfriend

 



0 Kommentare

Angebot der Woche: enduu bcaa

Über 20% Rabatt auf bcaa TABS!

Bis Sonntag, 8. Mai 2016 bieten wir unsere enduu bcaa TABS zum Aktionspreis von 22,22€, statt 27,99€. Nicht lange zögern! Hier geht's zum Shop Produkt

 

 



0 Kommentare

enduu Finishers Friend

Verkaufsstart am 20.04.2016 ab 12:30 Uhr im enduu Online Shop!

enduu® finishers FRIEND  ist ein hochwertiger Regenerationsdrink mit idealer Kohlenhydrat-Protein Formel. Insbesondere nach langen Trainingseinheiten und Ausdauer-Wettkämpfen können damit die Glykogenspeicher schnell aufgefüllt und durch hochwertiges Whey-Protein die Muskel-Regeneration gefördert werden.

Vorteile von enduu® finishers FRIEND  im Überblick:

  •     Ideale Kohlenhydrat-Protein-Formel
  •     Maltodextrin & Hafermehl als Kohlenhydratquellen
  •     25% hochwertiges Whey Protein
  •     Höchste Qualität, ausschließlich in Deutschland hergestellt

 

Kurz: Er enthält schnell verwertbare Kohlenhydrate und hochwertiges Whey Protein im idealen Verhätnis, dazu kommen wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Auch BCAAs sind bereits enthalten.

 

enduu® finishers FRIEND  ist von höchster Qualität, und wird ausschließlich in Deutschland hergestellt. Wie alle unsere Produkte wird auch enduu® finishers FRIEND auf Pharma-Niveau hergestellt und erfüllt selbstverständlich die Anforderungen entsprechend International Food Standard (IFS), ISO 9001:2000 und wird nach HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point) System kontrolliert.

 

Zum Verkaufsstart packen wir bis zum 30.04.2016 jeweils einen Gratis-Shaker mit dazu! (so lange der Vorrat reicht).

 



5€ Gutschein - Nur heute

Hallo Sportfreunde und enduusiasten!

Bei uns gibt's heute was zu feiern. Ja, es ist ein Geburtstag und rund ist er auch :-)

WIR GEBEN EINEN AUS und schenken dir heute, am 12.04.2016 einen Gutschein im Wert von 5€ im enduu Online Shop!

Hoch die Tassen: Nur heute 5€ Rabatt!
 

Dein Gutscheincode lautet: BDAY76
(5€ Rabatt im enduu online Shop, ohne Mindestbestellwert, Gültig bis 12.04.2016, 24.00 Uhr)
 

Wir ziehen jetzt gleich die Laufschuhe an und lassen den Tag mal ganz entspannt mit einer enduusiastischen Laufrunde beginnen! Hab' einen schönen 12. April - wir sind dann mal weg!

Cheers und (noch) ganz nüchterne Grüße
Karsten von enduu

15% im enduu FanShop

Auch im Fanshop gibt's heute ein Geschenk! Mit dem Gutscheincode HAPPYAPRIL kannst du dir ein tolles Wadenmodel-Outfit zulegen! Nur heute!
Hier geht's zum Shopping


0 Kommentare

Finishers Friend

Unsere Facebook-Fans haben entschieden! Unser neuer Regenerationsdink wird 'enduu Finishers FRIEND' heißen. Vielen Dank für die rege Teilnahme. Im nächsten Schritt geht es um den Geschmack! Hier stellen wir ebenfalls vier Optionen zu Wahl und lassen den, mit den meisten Stimmen produzieren! In beiden Votings ermitteln wir einen Gewinner, der sich über einen 'Finishers FRIEND' freuen darf!



0 Kommentare

Nüchterntraining im Triathlon

 

Fabian Fiedler von tri-mag.de hat einen tollen Artikel über 'unsere' Disziplin geschrieben. Es geht dabei um den Sinn oder Unsinn von Nüchterntraining, also Training auf nüchternen Magen - ohne Frühstück bzw. Kohlenhydrate im Bauch.

Es wird differenziert betrachtet und unterschiedliche Ansichten dargelegt. Sehr informativ und aufklärend. Schau mal rein:

http://tri-mag.de/service/training/ohne-treibstoff-ohne-sinn-135469

 

Wie sind deine Ansichten/Erfahrungen mit Low-Carb bzw. Nüchtern-Trainingseinheiten? Hinterlasse uns ein Kommentar!

 

Bleib gesund!

 



0 Kommentare

Enduu OsterDeal

Nach Ostern steht der Frühling vor der Tür und du möchtest deinen Körper fit machen? Steigere deine Motivation und deine Trainingserfolge mit unseren enduusiastischen Produkten. Egal, ob du lieber läufst, mit dem Bike unterwegs bist oder Nordic Walking machst, enduu unterstützt dich dabei!

Wir eiern nicht rum! Wir bieten dir bis Ostermontag die Chance auf 12% Oster-Rabatt!

Dein Gutscheincode lautet: OSTERN
(12% Rabatt im enduu online Shop, ohne Mindestbestellwert, Gültig bis 28.03.2016)

Wir wünschen bewegte Ostertage!
#easterforbeaster


0 Kommentare

Heute ist Weltwassertag

Hier unsere 3 Wasser-Taktik-Tipps für Dich:

  1. Die Wasserzufuhr sollte regelmäßig über den Tag verteilt erfolgen. Wasser sollte immer in Sichtweite platziert werden - ganz nach dem Motto: Was man sieht, vergisst man nicht!
  2. Um den Flüssigkeitsverlust von der Nacht auszugleichen, sollte der Morgen gleich mit 1 - 2 Gläsern Wasser beginnen.
  3. Ganz wichtig - gilt insbesondere bei sportlicher Aktivität - Trinken bevor der Durst kommt!

Viele Grüße und Prösterchen!



0 Kommentare

Der Frühling kommt

Langsam aber sicher werden die Tage wieder länger und die Temperaturen angenehmer. Jetzt heißt es Motivation aufnehmen und durchstarten. Keine Ausreden mehr! Damit der Einstieg klappt, möchten wir dir hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben:

  1. Morgenstund hat Gold im Mund! Versuche dir 1-2 feste Trainingstage zu definieren, an denen du morgens - vor dem Frühstück - aktiv wirst. Egal, ob Laufen, Radfahren oder Walking. Mach's nüchtern und du wirst schnell Erfolg haben.
  2. Verabrede dich für dein Training, das erhöht die Motivation und die Chance auch wirklich aktiv zu bleiben.
  3. Setz' dir ein Ziel und mach es zu deinem Projekt!
  4. Rede darüber, mit Freunden, Kollegen und teile dein Training auf Facebook und/oder Instagram
  5. Checke deine Ausrüstung und investiere in neues Equipment, z.B. neue Laufschuhe, eine neue Sportuhr oder einen Fitness-Tracker! Das spornt an und motiviert!

Jetzt heißt es nur noch MACHEN!

 

Was motiviert dich? Was ist dein Ziel? Schreib uns ein Kommentar!

 



0 Kommentare

enduu Athleten 2016

+++ Offizielle enduu Teampräsentation 2016 +++


Auch dieses Jahr wird es ein kleines Team von enduusiasten geben! Wir freuen uns sehr über das weitere Engagement von Rainer Augustin, Felix Donath und Daniel Schallmo, die uns bereits seit den Anfängen suuper unterstützt haben. Außerdem im Team sind zwei sehr ambitionierte Mädels: Birke Thielen und Rebecca Fondermann!

NEU im TEAMenduu ist Marco Mühlnikel mehrmaliger Meister in der 2. Bundesliga mit dem EJOT Team TV Buschhütten und Hawaii-Teilnehmer 2012!

 

Auch in diesem Jahr gibt's unter den Athleten wieder Hawaii Ambitionen - von wem, wird noch nicht verraten ;)

 

Wir freuen uns auf eine spannende enduu-Saison! Viel Erfolg und vor allem Spaß am Sport!

Mehr Details zu den enduu Athleten 2016 gibt's unter www.enduu.de/wir/athleten/

 



0 Kommentare

15% Rabatt auf enduu-Hoodies und Kapuzenjacken

Zwischen Winter und Frühling ist Übergangskleidung unerlässlich – Kapuzen schützen dabei zuverlässig vor den noch nicht ganz so milden Winden. Wir spendieren deshalb 15% Rabatt auf alles, was eine Kapuze hat, damit enduusisasten einen warmen Kopf behalten!

Details:

  • 15% Rabatt auf Hoodies und Kapuzenjacken
  • Gültig vom 9.3.2016 bis 15.3.2016
  • Gutscheincode: HOODIE15
  • Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar

 

Hier geht's zum enduu Fanshop: https://shop.spreadshirt.de/enduu/

 



0 Kommentare

Händler gesucht!

Wir möchten unser Händlernetz vergrößern und suchen verstärkt neue Partner, die unsere Produkte Ihren Kunden anbieten möchten. Als neue Marke sind wir auf Multiplikatoren angewiesen, damit wir zukünftig noch mehr Laufperlen und Wadenmodels mit enduu versorgen können. Bei Interesse bitte melden! Einfach eine kurze Nachricht an info@enduu.com. Danke für Weitersagen!

Jetzt informieren und Händler werden! Hier lang!



0 Kommentare

Teil 2: BCAA - Mein Erfahrungsbericht!

 

Einen großen Teil meiner letztjährigen Saisonvorbereitung, nämlich nahezu den kompletten Zeitraum von Januar bis einschließlich April, habe ich früh morgens mit “Nüchterntraining” verbracht.
Nahezu alle Laufeinheiten, aber auch viele Rad- sowie einige Koppeltrainings wurden dabei unter Verzicht auf’s Frühstück und dadurch mit leeren oder nur wenig gefüllten Kohlenhydratspeichern begonnen.
Da die Ausbildung einer soliden Grundlagenausdauer (Fettstoffwechseltraining) im Vordergrund stand, waren die meisten Einheiten von gemäßigter Intensität und wurde es doch mal etwas schneller, so waren dies meist eher kurze Belastungen von maximal 60 - 75 Minuten.
Um nicht komplett “leer” in den Trainingstag zu starten griff ich dabei auf enduu basic zurück, ergänzte die Ampulle jedoch noch um weitere BCAA um meine Muskulatur während dem Training vor dem Abbau zu schützen.
Gleich nach dem Aufstehen trank ich also ein Glas Wasser und nahm ca. 5g BCAA zu mir. Danach machte ich mich “Trainingsfertig” und ca. 10 Minuten vor Aktivitätsbeginn gab es dann noch eine Ampulle enduu basic obendrauf. Dazu noch ein weiterer Schluck Wasser und ab ging die Post!
Und es war erstaunlich was und vor allem wie es ging!
Gefühlsmäßig merkte ich eigentlich garnicht dass ich “low” (kohlenhydratarm) unterwegs war. In keiner Einheit unter zwei Stunden kam es zu drastischen Leistungseinbußen!
Bei längeren Einheiten wie beispielsweise 30 km Läufen oder Radeinheiten von 3 - 4 Stunden hatte ich immer noch eine weitere Ampulle enduu basic dabei. Würden Konzentration und Fokus spürbar abfallen, was auch meistens nach ca. 2 Stunden eintrat, war ich jederzeit in der Lage “nachzuschießen”. Gels bzw. Gel-Chips für den Notfall waren selbstverständlich auch ein ständiger Begleiter, sollte ich mich wirklich einmal komplett schwach fühlen oder einfach gar nichts mehr gehen.
An genau dieser Stelle würde ich rückblickend etwas aufarbeiten und versuchen weitere BCAA einzusetzen um dem Körper die Möglichkeit geben mir dadurch neue Energie zur Verfügung zu stellen und einen anhaltenden Muskelschutz zu gewährleisten. Denn bei den meisten langen Einheiten knabberte ich nach spätestens 2,5 Stunden am ersten Eiweißriegel.
Zu trinken gab es übrigens immer Brausetabletten mit Elektrolyten - na klar: ohne Kohlenhydrate. ;)
So weit, so gut. Im Nachhinein kann man sicherlich sagen: Wäre es nicht auch ohne den ganzen “Kram” gegangen?
Nun ja, dazu kann ich folgendes Berichten: Nach meinen Saisonhöhepunkten (u.a. die Langdistanz in Roth) fing ich im Oktober wieder an frühmorgendliche Nüchternläufe in mein Training zu integrieren. Aufgrund des verringerten Leistungsgedankens (ich hatte ja keinen wichtigen Wettkampf mehr geplant) verzichtete ich auf jegliche Ergänzung vor dem Training. Lediglich mein Glas Wasser blieb noch von den ehemaligen Ritualen. “Muss ja auch so gehn” dachte ich mir. Und siehe da: Es ging auch! ABER: Mann war das anstrengend!
In vielen Einheiten musste ich mich richtig schinden und zwingen nicht vorher einfach schon aufzuhören. Ich fühlte mich platt und irgendwie schwergängig. Selbstverständlich war ich auch wieder ähnlicher Intensität unterwegs wie im Januar - April; immer schön locker. Und trotzdem: Irgendwas war anders.
So bleibt nach meiner persönlichen Erfahrung definitiv das Fazit: “Klar geht’s auch ohne, aber mit geht’s einfach besser”. *g*

Abschließend kann ich nur sagen: Probiert’s aus! Es wird Euer “Nüchterntrainings-Erlebnis” mit Sicherheit nachhaltig verändern :)
Testet enduu Basic. Testet BCAA. Oder probiert beides zusammen! Und teilt uns dann Eure eigenen Erfahrungen mit!!!

 

Fazit: (es bleibt dabei!)

  • BCAA sind für Ausdauersportler ideal für 'kohlenhydratarme' Trainingseinheiten
  • BCAA fördern die Regeneration
  • BCAA schonen die körpereigenen Muskeleiweiße

Welche Erfahrungen habt ihr mit BCAA gemacht? Schreibt mir ein Kommentar!

 

Schon probiert? enduu bcaa TABS! Cuule Sache ;-)


Über den Autor

Sebastian Alt (24) ist Gastautor bei enduu, ausgebildeter Physiotherapeut, ambitionierter Triathlet und Enduusiast aus Überzeugung. Nach seinem Einstieg in den Triathlonsport im Jahr 2012 finishte er 2015 seine erste Langdistanz beim legendären Rennen in Roth.

 

 

 

 




0 Kommentare

3 Gründe für die Einnahme von BCAA

Was sind BCAA eigentlich?
Wann nehme ich sie?
Und: Warum überhaupt sollte ich BCAA einnehmen?

 

Nun, um mal vorne anzufangen: BCAA (englisch branched chain amino acid), das sind die drei essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin.
Essentiell bedeutet dabei, dass der Körper NICHT in der Lage ist, diese Aminosäuren selbst herzustellen - er ist also darauf angewiesen, dass sie mit der täglichen Nahrung aufgenommen werden.
Aminosäuren? Habt Ihr schon zig mal gehört! Aber mal ehrlich, was ist das genau? Und wo ist da der Unterschied zu Proteinen?
Aminosäuren sind sozusagen die “Umgangsform” des Körpers für Eiweiße (Proteine).
So wie Kohlenhydrate (z.B Stärke oder Maltodextrin) erst zu Glucose umgewandelt werden müssen, damit der Körper Energie daraus gewinnen kann, so müssen Proteine zuerst zu Aminosäuren aufgespalten werden, damit der Körper sie z.B für Reperaturprozesse nutzen kann.

Einnehmen kann man BCAA zu allen Zeitpunkten rund um körperliche Aktivitäten:
Vor und nach dem Training und bei langen Einheiten oder Wettkämpfen auch bereits während der Aktivität.

Von den Zeitpunkten, WANN ich BCAA zuführen kann, kommen wir nun zu den Gründen, WARUM man sie überhaupt nehmen sollte:

BCAA können dem Körper unter Belastung als Energiequelle dienen!

Solange freie BCAA im Blutkreislauf vorhanden sind, baut der Körper die eigene Muskulatur nicht ab, um daraus Energie zu gewinnen (sie wirken antikatabol, sprich “dem Abbau entgegen”).

BCAA nach dem Training fördern die Regeneration!

Ihr seht also, welche Vorteile die BCAA uns Enduusiasten gerade für unser Nüchterntraining bringen können: Trainieren wir mit halb oder wenig gefüllten Kohlenhydratspeichern, um den Körper zu zwingen, vermehrt Fette zur Energiegewinnung zu nutzen, können wir durch den bedachten Einsatz von BCAA verhindern, dass der Körper bereits während der Aktivität damit beginnt, zusätzlich unsere hart antrainierte Muskelmasse wieder abzubauen und daraus Glucose herzustellen.

Denn: Fettstoffwechsel und Kohlenhydratverbrennung laufen IMMER gleichzeitig ab.

Wenn wir in einer leichten bis moderaten Intensität trainieren, nimmt der Fettstoffwechsel den deutlich größeren Anteil der Energiegewinnung ein und die Kohlenhydratverbrennung rückt in den Hintergrund (sie endet jedoch nicht ;) ). Das wiederum heißt: Der Körper wird aufgrund von Glucosemangel irgendwann damit beginnen, die eigenen Muskeleiweiße aufzulösen, um sich daraus eigenen “Zucker” herzustellen. Dieser Prozess ist für den Körper immernoch weniger aufwändig als direkt die Fette in Energie umzuwandeln. Da ist der Körper halt anders als wir Enduusiasten :)

Mit zunehmender Trainingsdauer bekommt unser “Nüchterntraining” also zusehends einen faden Beigeschmack, da wir den Körper zwingen, neben der Energiegewinnung aus Fett auch auf “selbstgemachte Energie aus Eiweißen” zurückzugreifen - und die nimmt er sich, wenn nicht frei in der Blutbahn vorhanden, direkt aus den Muskelzellen. Genau diesem Problem können wir durch die Einnahme von BCAA jedoch entgegenwirken.

Weitergedacht kann man dieses Szenario auch auf ein langes Training oder einen Wettkampf anwenden, bei dem wir mit prall gefüllten Energiespeichern starten. Sind die Depots irgendwann entleert, beginnt dasselbe Szenario. Auch hier sind wir in der Lage, durch BCAA gegenzusteuern.

Nach dem Training können wir durch die Einnahme von BCAA unsere Insulinproduktion erhöhen. Das führt zu einer besseren Regeneration, da Insulin das “aufbauenste” (anabolste) Hormon des Körpers ist. Darüber hinaus wird ein Absinken des Glutaminspiegels verhindert, was der Infektanfälligkeit entgegenwirkt.

Zusammenfassend kann man festhalten, dass wir Enduusiasten vor allem vor dem (Nüchtern-)Training von der zusätzlichen Einnahme von BCAA profitieren können. Aber auch nach Trainingsende kann ein Einsatz sinnvoll sein.

 

Fazit:

  • BCAA sind für Ausdauersportler ideal für 'kohlenhydratarme' Trainingseinheiten
  • BCAA fördern die Regeneration
  • BCAA schonen die körpereigenen Muskeleiweiße

Welche Erfahrungen habt ihr mit BCAA gemacht? Schreibt uns ein Kommentar!

 

Noch ein Tipp: Ab sofort gibt's BCAA im enduu online Shop! Probier's aus!


Über den Autor

Sebastian Alt (24) ist Gastautor bei enduu, ausgebildeter Physiotherapeut, ambitionierter Triathlet und Enduusiast aus Überzeugung. Nach seinem Einstieg in den Triathlonsport im Jahr 2012 finishte er 2015 seine erste Langdistanz beim legendären Rennen in Roth.

 

 

 

 




0 Kommentare

Warum es Einzelkämpfer schwieriger haben!

Ich muss erst in einer Stunde aufstehen.

Doch ich tue es schon jetzt.

Der Blick auf die Uhr: 6 Uhr morgens. Ich ziehe meine Laufschuhe an und laufe los. Es regnet und ein unangenehmer Wind weht mir um die Nase.

Trotzdem bin ich aufgestanden, trotzdem gehe ich aus dem Haus, trotzdem laufe ich los. Trotzdem unterdrücke ich den Drang wieder ins Bett zu kriechen.

Warum?

Weil ich mich verabredet habe. Weil ein Trainingspartner auf mich vor seiner Haustür wartet, damit wir zusammen trainieren können. Canceln ist keine Option.

Wenn ich alleine wäre, dann wär ich vielleicht nicht losgelaufen – da bin ich mir sicher.

 

Es geht um die positive Selbstverpflichtung!

 

Positive Selbstverpflichtung hat in Communities eine ideale Basis. Ohne Community (und sei es nur aus zwei Personen) wirst du nicht weit kommen! Folgende drei Effekte wirken sich positiv auf deine Zielerreichung aus:

 

Der Abo-Effekt

Du bist Mitglied in einem Verein, in einem Fitnessstudio oder zahlst einen Betrag X pro Monat für einen 'Service' (Handy, Online Filme etc.)?

Einfach gesagt: "Wenn du für etwas Geld zahlst, dann nutzt du es öfter und gewissenhafter." Keiner will Geld umsonst bezahlen!

Der Blamier-Effekt

Du hast dir Ziele gesteckt? Dann erzähle allen davon! Eine neue Distanz, z.B. Marathon oder eine neue Bestzeit! Erzähle allen davon! Es wird dich antreiben und Blamieren ist keine Option! Eine Community, die also von deinen Zielen und Plänen weiß, die ist Gold wert. Du bist es dieser Community dann schuldig, um dein Gesicht nicht zu verlieren - es gibt dann einfach kein zurück mehr!

Der Idol-Effekt

Jeder im Verein oder in der Laufgruppe kann ein Vorbild sein. Orientiere dich an den Besten, an denen, die mehr erreicht haben, als du! Versuche mit deinem Vorbild zu trainieren, vereinbare Trainingstermine und halte die Pace, so lange es irgendwie geht!



Fazit

Nutze die positive Selbstverpflichtung und schließe dich einer (kleinen) Community an! Finde eine Gemeinschaft, in der es peinlich werden kann, wenn du nicht mit ziehst, in der es Personen gibt, die genau das erreicht haben, was du erreichen möchtest und wo du auch mit etwas Geld dein Engagement bekräftigen kannst.

 

TIPP: Noch keine Community? Dann wäre das vielleicht eine Möglichkeit für dich:

Die enduu Sport Community auf STRAVA

 




0 Kommentare

Zeit sinnvoll einteilen und Erfolge feiern!

 

Indien, 1921.

 

Ein kleiner Elefant wird von seiner Mama getrennt und entführt. Die Käufer binden den kleinen Elefanten an einen Pfahl im Garten.

Noch ist der kleine Riese zu schwach, um den Pfahl zu zertrümmern.

An diesem Pfahl verbringt der Elefant sein ganzes Leben bis er eines Tages so groß ist, dass er den Pfahl problemlos ausreißen könnte.

Doch er tut es nicht, weil er sich daran gewöhnt hat. Der Elefant weiß nicht, wie er seine Kraft nutzen soll.

So geht es vielen von uns: Sobald wir unseren Job verlassen, um Aktiv zu werden, wissen wir nicht, wohin mit der Zeit.

Wir wissen nicht, wie wir die Zeit effektiv für unser Training nutzen können.

 

Mal ehrlich: Oft trainiert man und kommt in Wirklichkeit keinen Schritt voran, wie ein Holzfäller, der mit einer Zahnbürste Bäume fällt - bekannt?

 

Mal ganz abgesehen vom Ziel (z.B. 30 min. ohne Gehpausen laufen, Halbmarathon oder Marathon) gibt es ein paar einfache Regeln, die Erfolg versprechen, zumindest bei mir, wenn du andere Erfahrungen gemacht hast, lass es mich in den Kommentaren wissen.

 

Jetzt zu meiner Zeiteinteilung:

 

Die 40-50-10 Regel:

Grundsätzlich teile ich meine Trainingszeit in drei große Kategorien ein:

Nüchterntraining (GA1) - Grundlagentraining (GA1/2) - HIIT

 

40% meiner Zeit investiere ich in die frühen Morgenstunden und nutze die Zeit für Frühsport mit einem über Nacht abgesunkenen Glykogenspiegel. Das trainiert meinen Fettstoffwechsel, der perfekte Start in den Tag - zur Abwechslung auch mal als Schwimmeinheit.

50% meiner Zeit mache ich einen etwas schnelleren Dauerlauf (bis 85% vom MaxPuls) oder eine Radausfahrt.

10% verbringe ich mit HIIT (Hoch-Intensives-Intervall-Training). Das sind kurze intensive Wiederholungen als Bergläufe oder auf der Bahn.

 

Wieviel Stunden braucht man eigentlich pro Woche?

Wenn du es mit deinen Zielen ernst meinst, brauchst du ca. 3-5 Stunden - jede Woche!

Zum Beispiel:

  • 2h Nüchterntraining
  • 2,5h Grundlagen GA1-2
  • 0,5h HIIT

Fazit:

Mit 3-5 Stunden pro Woche bist du auf dem besten Weg, sehr erfolgreich zu werden. Nutze die 40-50-10 Regel und mach dir deinen eigenen Plan vom Trainingsglück!

 

Verplempere deine Zeit nicht mit unspezifischem Training und arbeite fokussiert.

 

Zum Schluss lasse ich Emil Zatopek sprechen:

 

✎"Wenn ein Mensch einmal trainiert, passiert nichts. Aber wenn dieser Mensch sich überwindet, ein und dieselbe Sache hundert- oder tausendmal zu machen, wird er sich nicht nur körperlich weiterentwickeln."

 

 



0 Kommentare

HIIT - Smart aber hart!

3 einfache Regeln für effektives Training

HIIT Training
Eine Möglichkeit für eine HIIT-Einheit sind Bergläufe

Job, Familie und dann noch Sport? Effektives Training mit wenig Zeitaufwand - geht das?
Wir wollen immer alles und das möglichst schnell! Egal ob Halbmarathon, Marathon oder Triathlon - die Zeit ist bei uns allen das größte Problem. Wir haben berufliche Verpflichtungen, die Familie soll auch nicht zu kurz kommen UND sportliche Ziele gibt's da auch noch! Wie soll das alles funktonieren?

High Intensity Interval Training (HIIT)
Hoch Intensives Intervall Training ist eine Trainingsmethode, die aktuell wieder stark in Mode kommt, insbesondere unter Ausdauersportlern wird sie immer beliebter. Es handelt sich dabei um einen intensiven Trainingsreiz bis zur Leistungsgrenze, also bis zu 90% des Maximalpulses. Charakteristisch ist dabei das Zusammenspiel aus kurzen, hochintensiven Belastungsphasen (ca. 30-45 Sek. Sprint) gefolgt von aktiver Erholung (ca. 60-90 Sek. langsames Laufen oder Gehen).

Was bringt HIIT?
Mehr Fettbrennung und mehr Ausdauerleistung! Das haben mittlerweile zahlreiche Studien gezeigt! Es wurde sogar nachgewiesen, dass ein HIIT von ca. 30 Minuten einem 60 Minuten Cardio Training/Ausdauerlauf gleich kommt, d.h. als Ausdauersportler kann man mit einer sinnvollen Intervalleinheit viel Zeit sparen!

 

Diese 3 Regeln solltest du unbedingt beherzigen:

  1. Du solltest eine gewisse 'Grundfitness' haben, sicherheitshalber vorher mal zum Onkel Doc und eine Leistungsdiagnostik (u.a. Belastungs-EKG) machen
  2. Vor der HIIT-Einheit auf jeden Fall gut warm machen, mindestens 15 min Dauerlauf und ein Lauf-ABC
  3. Wenn du mit HIIT auch abnehmen möchtest, funktioniert das nur, wenn du auf eine proteiinreiche und kohlenhydratarme Basisernährung achtest und gleichzeitig weniger Kalorien zuführst als dein Körper verbrennt - weißt du aber, oder? ;-)

Und jetzt los! HIIT-it!

 



0 Kommentare

Lauf-ABC für Jedermann

"Sprinter werden gebohren - Ausdauersportler gemacht", schonmal gehört? Nicht alle müssen Sprinter werden, jedoch kann jeder, der schneller laufen (lernen) will, einiges dafür tun! Wichtige Grundlage für mehr Schnelligkeit und Koordination bildet auch das sog. Lauf-ABC. Für viele scheint es aufwendig und irrelevant, ABER: das ist es nicht! Im Idealfall beginnt jede Laufeinheit mit ein paar einfachen Übungen, die wir alles teilweise schon im Kindergarten gemacht haben, z.B. dem Hopserlauf!


Hier die Übungen zusammengefasst:

  1. Fußabrollen
  2. Kniehebelauf
  3. Anfersen
  4. Hopserlauf
  5. Nachstellschritt
  6. Überkreuzlauf

Damit die Ausführung etwas anschaulicher wird, haben wir ein kurzes Video gefunden:


Einfach beim nächsten Training mal ausprobieren und regelmäßig (mind. 2 x pro Woche) in deine Laufeinheiten einbauen!



0 Kommentare

10 Geschenkideen für Sportler

Der Anlass ist im Grunde egal. Fitness- und Sportliebhaber möchten meistens etwas 'brauchbares' für ihre Lieblingsbeschäftigung! Das ist meistens auch ganz einfach. Ob Geschenke für den Ehemann oder Geschenke für die Ehefrau, Geschenke für die beste Freundin oder Vater und Mutter! Fitnesstracker oder doch lieber mal wieder ein Buch - online sind die meisten ja sowieso den ganzen Tag! 10 Praktische Geschenkideen haben wir hier zusammen gestellt und hoffen es ist was dabei!



1. Der 'Travel Stick' Massagestab

2. Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
von Mark Lauren

3. Werde ein geschmeidiger Leopard: Die sportliche Leistung verbessern, Verletzungen vermeiden und Schmerzen lindern
von Dr. Kelly Starrett

4. Funktionelles Faszientraining mit der BLACKROLL
von Marcel Andrä

5. Was erfolgreiche Sportler anders machen - Die F-AS-T Formel
von Wolfgang Feil

6. Garmin GPS Lauf-Uhr Forerunner 10
Garmin

7. Fitbit Uhren Mess One, Schwarz, FB103BK-EU
Fitbit

8. Kraulschwimmen wie die Profis: Die Geheimnisse der Schwimmtechnik der besten Schwimmer der Welt
von Sheila Taormina

9. Hysterie des Körpers: Der Lauf meines Lebens
von Joey Kelly

10. enduu basic, enduu matcha CAPS, enduu carb CAKE - Was sonst? ;-)


Manchmal sind es die kleinen Dinge, die besonders Freude machen, ein gemeinsames Fitness-Frühstück zum Beispiel, ein gemeinsamer Lauf oder eine Radausfahrt zu Zweit mit anschließender Einkehr!


Jetzt bist du an der Reihe, entscheide dich für ein passendes Geschenk und mach einem sportbegeiterten Menschen eine Freunde!


Was ist dein Favorit? Hast du weitere cuule Ideen? Schreib uns ein Kommentar!




0 Kommentare

Jetzt Grundlagenausdauer trainieren

Die Basis für körperliche Leistungsfähigkeit bildet unsere Grundlagenausdauer. Egal, ob du einen (Halb-) Marathon laufen möchtest, deine allgemeine 'Kondition' aufbessern oder Gewicht reduzieren willst bzw. Abnehmen im Fokus steht: Der langsame Dauerlauf bildet das Fundament für mehr Leistungsfähigkeit! Hinzu kommt dein Fettstoffwechsel, der in direktem Zusammenhang mit deiner Grundlagenausdauer steht.

Trainierst du also im Grundlagenausdauerbereich (bis 75% vom Maximalpuls) und achtest zudem noch auf eine kohlenhydratarme Ernährung (ca. 3-4 Stunden vor dem Training KEINE Snacks oder Saftschorlen und während dem Training KEIN Iso-Getränk und schon gar kein Gel) dann wirst du fit!

Wer seinem Fettstoffwechsel richtig Beine machen will und schneller in den Bereich der Fettverbrennung kommen will, der greift zu enduu® basic!

 

Nur wer seinen Insulinspiegel im Griff hat, kann seinen Fettstoffwechsel optimieren und somit seine Ausdauerleistung steigern und/oder Gewicht reduzieren!
Insulin wird auch als 'Masthormon' bezeichnet, weil Insulin dafür sorgt, dass die aufgenommen Kohlenhydrate in die Zellen transportiert werden. Während diesem Vorgang ist unser Körper im Kohlenhydratstoffwechsel, d.h. an Fettverbrennung zur Energiebereitstellung ist nicht zu denken!

 

Fazit: Wenn du Gewicht reduzieren willst, bitte keine Kohlenhydrate bzw. Zucker vor dem Lauf (bis max. 75% Max.Puls). Bei intensiveren Einheiten sollte durchaus auf genügend Energiespeicher in Form von Kohlenhydraten geachtet werden.

 

Du willst enduu® basic mal testen? Wir bieten dir die Chance auf 15% Rabatt!

Dein Gutscheincode lautet: TEST16
(15% Rabatt im enduu online Shop, ohne Mindestbestellwert, Gültig bis 30.11.2016)

Jetzt enduu basic testen, hier geht's zum Shop und hier zu unseren Verzehrempfehlungen im Halbmarathon und Marathon

 


DREIERPACK enduu® basic, 3 x 8 Stück
Meist gekauftes! 10% sparen beim Dreierpack! Inhalt: 3 x 8 Ampullen à 25ml MHD: 10.2018 Pharmazentralnummer (PZN): 10853614 ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ Gluten- und laktosefrei ✔ ohne künstliche Farbst ... (mehr lesen)
47,85 € 2 43,07 € 3
enduu® basic, Trinkampullen, 8 Stück
Inhalt: 8 Ampullen à 25ml MHD: 10.2018 Pharmazentralnummer (PZN): 10853614 ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ Gluten- und laktosefrei ✔ ohne künstliche Farbstoffe ✔ vegan     enduu® basi ... (mehr lesen)
15,95 € 3
SECHSERPACK (5 + 1 GRATIS) enduu® basic, 6 x 8 Stü
5 + 1 Gratis Inhalt: 6 x 8 Ampullen à 25ml MHD: 10.2018 Pharmazentralnummer (PZN): 10853614 ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ Gluten- und laktosefrei ✔ ohne künstliche Farbstoffe ✔ vegan   ... (mehr lesen)
95,70 € 2 79,75 € 3



2 Kommentare

Der enduu® carb CAKE is da!

★NEU★NEU★NEU: Der enduu® carb CAKE!
Wir wurden in den letzten Monaten oft angesprochen, ob wir denn auch etwas für nach dem (Früh-)Sport zu bieten hätten, quasi als Frühstück nach dem Nüchternlauf. Wir haben lange überlegt und uns letztlich für einen Haferriegel entschieden!
Der enduu® carb CAKE
✔ Während oder nach einer längeren Radausfahrt
✔ Nach einer längeren Laufeinheit
✔ Bei Zeitmangel als Mahlzeitersatz oder als Snack zwischendurch



Unfassbar!

ACHTUNG! Unbekannter Mann vergiftet knurrende Schweinehunde und läuft einfach weiter!



0 Kommentare

Was ist STRAVA?

STRAVA ist ein kostenfreier Online-Dienst, der es ermöglicht, die eigenen Trainingsaktivitäten abzuspeichern, indem man seine mit einem GPS-Gerät aufgenommenen Strecken auf die STRAVA-Seite lädt.

 

STRAVA errechnet die Statistik der gefahrenen Kilometer, erkennt automatisch die befahrenen Anstiege und speichert die dazugehörigen Fahrtzeiten in einer Liste von Anstiegen (Segmente genannt), die es ermöglicht, die eigenen Fahrzeiten mit denen anderer Strava-Benutzer, die dieselbe Strecke befahren haben, zu vergleichen.

 

Der STRAVA-Benutzer hat somit nicht nur ein Trainings-Tagebuch samt Aufstellung seiner einzelnen Aufstiegszeiten zur Hand, sondern auch eine Liste der Bestzeiten aller STRAVA-Benutzer, die dieselben Segmente befahren haben. Freunden, die auch bei STRAVA angemeldet sind, kann man „folgen“ und erhält Nachrichten von deren Trainingseinheiten.

 

Einmal bei STRAVA angemeldet, kannst du dich dem enduu-Club anschließen, den du hier findest: http://www.strava.com/clubs/enduu

 

Die letzten Trainingseinheiten der enduu Sport Community-Mitglieder findest du hier:



0 Kommentare

Trainingsplan

Aktuell bereite ich mich auf einen schnellen 10 Km Straßenlauf vor. Ich werde dieses Jahr zum letzten Mal in der M35 starten und habe mir vorgenommen, am 06. Dezember 2015, die 10.000m in einer 39er Zeit zu laufen. Als Triathlon-'Langdistanzler' habe ich mich in den letzten Jahren eher gemächlicher bewegt - deshalb ist dieses Ziel auch eine echte Herausforderung.

Aber ohne Ziele kein Fortschritt! - Kennst du ;-)

Mein Tipp: Ich nutze dazu einen Trainingsplan von Runner's World! Kann ich nur empfehlen. Egal, ob Maraton-Trainingsplan, Laufanfänger oder 'Winter-Trainingsplan' - sollte für jeden etwas dabei sein! Auch als App!


Hier ist die Liste der verfügbaren Trainingspläne bei Runner's World:

  • 5-km-Trainingspläne
  • 10-km-Trainingspläne
  • Halbmarathon-Trainingspläne
  • Marathon-Trainingspläne
  • Einsteiger-Trainingspläne
  • Trainingspläne zum Abnehmen
  • Das Basis-Training
  • Trainingspläne für Gestresste
  • Sommer-Trainingspläne
  • Winter-Trainingspläne (!)
  • Tapering- und Regenerationspläne
  • Das FIRST-Prinzip

Das schöne daran sind die unterschiedlichen Zielzeiten, die man wählen kann und gleichzeitig noch den Tag des Wettkampf angeben kann. Abhängig davon kannst du dann eine Kalenderdatei herunter laden und in dein Kalenderprogramm (z.B. Outlook oder iCal) integrieren. Das ganze kann man sich auch als App direkt auf's Handy holen!



0 Kommentare

Nüchterntraining

Von vielen Sportlern wird Nüchterntraining als effektive Fettverbrennungseinheit angesehen.
Außerdem kann es auch noch beim Abnehmen helfen, der morgendliche Nüchternlauf!

Das ganze Leben lang bekommt man gepredigt, dass ohne ein gutes Frühstück keine Leistung bei Aktivitäten erbracht werden kann! Nicht richtig! Denn wer moderat trainieren möchte (Grundlagenausdauer, bis 75% vom Max.Puls) der kann das sehrwohl ohne Frühstück! Der Körper kann und muss lernen auf Fettsäuren und Fette zurück zu greifen, weil er sonst ja eher bequem ist und ständig mit (zu viel) Kohlenhydraten versorgt wird! Kohlenhydrate zu verarbeiten bedeutet gleichzeitig, dass Fette bei der Energiegewinnung hinten anstehen. Werden Kohlenhydrate weg gelassen, muss sich unser Körper nach anderen, verfügbaren Energiequellen umschauen. Mit Nüchterntraining und Frühsport kann man zum einen Gewicht reduzieren und seinen Fettstoffwechsel trainieren, was eine höhere Ausdauerleistung als Nebeneffekt mit sich bringt! Deshalb: Trainiere 2 mal pro Woche nüchtern (mit enduu basic natürlich) und du wirst dich großartig fühlen!

Mehr dazu: Trainieren wie ein Profi


0 Kommentare

Faszientraining

Mit nur wenig Aufwand und einfachen Übungen kannst du mit Hilfe von BLACKROLL® deutlich die Flexibilität und Leistungsfähigkeit deiner Muskulatur verbessern. Regelmäßiges und gezieltes Training regeneriert die Muskeln und sorgt für eine dauerhafte Lösung von Spannungen. Das wiederum führt zu einer höheren Leistungsfähigkeit deiner Muskeln. Probier's mal aus! Wir sind begeistert von Faszientraining.

Nähere Infos zum Produkt und zur Anwendung gibt's hier: www.blackroll.de



0 Kommentare